Autor: Jorden

FFUUUU !!

Diese Medikamente bringen ’nen Scheiß. Logisch, wenn man sie ständig auskotzt. Hat sich aber wieder eingekriegt. Ich kotz nicht mehr. »Entspannen Sie sich. Gönnen Sie sich etwas Schönes«, klingt es noch nach meinem letzten Psychiater Gespräch in meinen Ohren. Also gönn ich mir Tavor. Seit Neustem habe ich wieder Angst- und Panikattacken. Kommt bestimmt von der Hypochondrie. Ist ja alles…

Es ist zum Kotzen …

Vor ein paar Wochen habe ich das Kotzen angefangen. Einfach so. Erste Meinungen: Magen-Darm-Grippe. Ich so: Nä. Ich weiß doch, wann ich ne MDG habe oder nicht. Egal. Es wurde gekotzt. Ununterbrochen. Ein Anfall nach dem anderen. Meine Vermutung: Verspannung. Denn ich hatte auch üblest Schwindel. Schwindel = Kotzen. Tadaaa. Masterplan: Orthopäde. Meine Mutter erzählte mir von einem Orthopäden, der…

%d Bloggern gefällt das: